+++ SAVE THE DATE beim FFV +++

Folgende Termine stehen in nächster Zeit auf dem Kalender des FFV Fortuna Göcklingen:

28.-30.05., 7-19 Uhr: Arbeitseinsatz beim TV Hayna (Anmeldungen und Infos bei Elly und Hanne)

16.06.2018, ab 15 Uhr: Einweihungs- und Willkommensparty beim TV Hayna mit Live Musik, Elfmeterturnier und Gaudi-Spiel

19.06.2018, 19 Uhr: Jahreshauptversammlung des FFV (Pflichtveranstaltung für alle Aktiven)

11.08.2018: 50-Jahre Frauenfussball Göcklingen (Einladung folgt)

SG Gossersweiler-Stein/Busenberg – FFV Fortuna Göcklingen II 0:1

Am Pfingstmontag ging es zum vorletzten Saisonspiel nach Busenberg gegen die SG Gossersweiler-Stein/Busenberg. Nach einigen guten Torchancen für den FFV – zumeist eingeleitet über die linke Seite durch die dribbelstarke Deborah Weber – fiel schließlich das erste und einzige Tor des Spiels über die rechte Seite: In der 39. Minute fand eine Flanke von Nicole Rall in Lena Ackermann eine sichere Abnehmerin, die per Direktabnahme am Elfmeterpunkt unhaltbar zum 1:0 einschießen konnte. In der zweiten Hälfte wollte trotz weiterer guter Tormöglichkeiten für den FFV kein Tor mehr fallen. Da auf FFV-Seite die starke Abwehr um Tamara Rung hinten aber auch nichts anbrennen ließ, blieb es beim 1:0.

SC Kirn-Sulzbach – FFV Fortuna Göcklingen 0:3

Zwar hatte Thomas Fehrenbach die Mannschaft auf einigen Positionen umgestellt, dennoch zeigte das Team von Beginn an, dass es das letzte Auswärtsspiel der Saison siegreich gestalten wollte. Nach nur fünf Minuten die erste große Möglichkeit für Sina Günther nach Vorlage von Samira Schmidt, der Abschluss war allerdings zu schwach um so richtig gefährlich zu werden. Der FFV spielte gefällig nach vorne und erarbeitete sich auch so weitere Chancen, die Abschlüsse waren aber allesamt zu ungenau. So vergaben Schmidt, Samantha Kiefer, Kirsten Jung und Lena Simon die Führung für die Fortuna. Die Abwehr ließ nicht allzu viel zu und bekam in der ersten Hälfte nur einmal Probleme, als sich wegen einem Fehlpass im Mittelfeld die große Chance für den SC Kirn-Sulzbach bot. Aber auch hier ging der Schuss neben das Tor. Die Angriffsbemühungen der Gastgeberinnen, die immer wieder versuchten, die Abwehr mit hohen Bällen zu überwinden, waren kein Problem für Torfrau Anja Kempf.

Auch in der zweiten Hälfte war ein klares Chancenplus auf Seiten des FFV zu verzeichnen. So traf u.a. Kiefer die Latte und Günther den Pfosten. In der 72. Minute war es dann endlich soweit, Paula Ebert maschierte mit Ball durch die gesamte Abwehr von Kirn-Sulzbach und erzielte im Alleingang die 1:0-Führung. In der 83. Minute war Kirsten Jung zur Stelle, die nach Eckball von Schmidt zum 2:0 einköpfte. Und nur zwei Minuten später war es Schmidt selbst, die nach Vorlage von Jung die Torfrau umkurvte und zum 3:0-Endstand einschob.

Der Sieg war hochverdient, da aber die Wormatia aus Worms gegen den Tabellenletzten nichts anbrennen ließ, entscheidet sich die Meisterschaft am letzten Spieltag. Das Saisonfinale besteritet der FFV am Samstag um 18:00 Uhr gegen den SV Bretzenheim. Zum letzten Mal auf der Sportanlage in Minderslachen, ehe der Verein für die nächste Saison auf die Spielstätte des TV Hayna umzieht.

Spielbetrieb in dieser Woche

Mittwoch, 23.05.18

B-Juniorinnen: SG Göcklingen/Herxheim – SV Obersülzen  um 19:00 Uhr

Samstag, 26.05.18

B-Juniorinnen: VfL Hainfeld – SG Göcklingen/Herxheim um 16:00 Uhr

VfL Hainfeld – FFV Fortuna Göcklingen II  um 18:00 Uhr

FFV Fortuna Göcklingen – SV Bretzenheim um 18:00 Uhr

Sonntag, 27.05.18

C-Juniorinnen: VfR Sondernheim – SG Göcklingen/Herxheim um 13:00 Uhr